|

SPD-Bundestagsabgeordneter der 16. Legislaturperiode

SPD-Bundestagsabgeordneter der 16. Legislaturperiode
Die Müngstener Brücke.

Meldung:

Remscheid, 21. August 2008
Unterwegs im Wahlkreis

"Ich komme gerne wieder!"

Jürgen Kucharczyk, MdB stand Remscheider Sozialdemokratinnen Rede und Antwort
Versammlung der AsF in Remscheid am 19. August 2008.
Gute besuchte Veranstaltung - gute Diskussion! - Kucharczyk bei der AsF in Remscheid.
Am 19. August 2008 war der Remscheider Bundestagsabgeordnete Jürgen Kucharczyk Gast bei der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) in Remscheid. Auf einer Versammlung der SPD-Frauenorganisation stellte er sich den Fragen der Mitglieder und berichtete über die Vorhaben der SPD-Bundestagsfraktion nach der Sommerpause.

Erfreulich war, dass der Einladung der AsF-Vorsitzenden Elfriede Korff viele Frauen gefolgt waren. Ebenso erfreulich war die rege und konstruktive Diskussion. Rund zwei Stunden nahmen sich die Frauen auf der einen und der Remscheider Bundestagsabgeordnete auf der anderen Seite Zeit. "Wir stehen das ganze Jahr im engen Kontakt. Einen ganzen Abend Zeit für Fragen und Antworten zu finden, ist darüber hinaus wichtig, um Anregungen und Impulse für die gemeinsame Arbeit zu definieren!" so der Abgeordnete.

Auf der Gesprächsagenda standen das Kinderförderungsgesetz (KiföG), der Stand der Gleichstellung von Frauen und Männern in der Gesellschaft und die Vorhaben der SPD-Bundestagsfraktion nach der parlamentarischen Sommerpause.

"Die SPD ist immer Motor des gleichstellungspolitischen Fortschrittes in unserer Gesellschaft gewesen und wird es auch bleiben. Trotz aller Erfolge gibt es aber auch noch Verbesserungsmöglichkeiten zu aktuellen Themen unserer Gesellschaft." so Kucharczyk.

Der Remscheider Bundestagsabgeordnete freute sich über den konstruktiven Gedankenaustausch und die Vorschläge der Remscheider Frauen für seine politische Arbeit in Berlin. "Ich komme gerne wieder!" so Kucharczyk abschließend.