|

SPD-Bundestagsabgeordneter der 16. Legislaturperiode

SPD-Bundestagsabgeordneter der 16. Legislaturperiode

Pressemitteilung:

20. Juni 2006

WM Kick 2006 – Kucharczyk lädt Solinger Fußballjugendtrainer nach Berlin ein

Der Leiter der Jugendabteilung der SG Höhscheid, Rolf Weichert (links) und der bergische Bundestagsabgeordnete Jürgen Kucharczyk.
Der Leiter der Jugendabteilung der SG Höhscheid, Rolf Weichert (links) und der bergische Bundestagsabgeordnete Jürgen Kucharczyk.
Der SPD-Bundestagsabgeordnete Jürgen Kucharczyk hat am vergangenen Montag im Rahmen einer Veranstaltung der SPD-Bundestagsfraktion „WM 2006 – Ein Kick für Deutschland!“ den Solinger Leiter der Jugendabteilung vom SG Höhscheid, Rolf Weichert, nach Berlin eingeladen.

In der anlässlich der Fußball-WM vom Deutschen Bundestag vis á vis des Kanzleramts eingerichteten Bundestagsarena fand am vergangenen Montag die Veranstaltung „WM 2006 – Ein Kick für Deutschland!“ der SPD-Bundestagsfraktion statt.

Neben einem Programm aus Kabarett und Publikumsquiz begrüßte die SPD-Bundestagsfraktion drei Jugendsport erfahrene Talkgäste: die beiden ehemaligen Fußballspieler und –trainer Horst Eckel und Horst Hrubesch sowie den Vorsitzenden des Aufsichtsrates bei Werder Bremen, Willi Lemke. Mit den prominenten Persönlichkeiten wurde die Bedeutung der Fußballweltmeisterschaft unter verschiedenen Aspekten diskutiert.

Im Anschluss an die Fraktionsveranstaltung bestand für die Gäste gemeinsam mit den Abgeordneten die Gelegenheit, in der Adidas-Arena die Übertragung des Spiels Spanien-Tunesien anzuschauen.


BILDUNTERSCHRIFT: Jürgen Kucharczyk MdB (re.) traf in der Bundestagsarena den Leiter der Jugendabteilung vom SG Höhscheid, Rolf Weichert (li.).