|

SPD-Bundestagsabgeordneter der 16. Legislaturperiode

SPD-Bundestagsabgeordneter der 16. Legislaturperiode

Hauptnavigation

Begegnungen in Berlin

Stärkung der Beschäftigungsfähigkeit als Ziel

Bei der Betriebsrätekonferenz der SPD-Bundestagsfraktion am 28. Mai 2008.
Der Betriebsratsvorsitzende Jürgen Wiegand und Betriebsratsmitglied Heinz Stamm von 'Zwilling' reisten extra für die Konferenz nach Berlin.
Zur Betriebsrätekonferenz der SPD-Bundestagsfraktion am 28. Mai 2008 im Reichstag freute sich der bergische Bundestagsabgeordnete Jürgen Kucharczyk über Besuch aus dem Bergischen Land: zwei Mitglieder des Betriebsrates der Firma Zwilling J.A. Henckels. Die Betriebsräte trafen sich in Berlin zu einem Meinungs- und Informationsaustausch mit Mitgliedern der SPD-Bundestagsfraktion.

Kucharczyk erklärt: "Eine Million mehr Erwerbstätige seit 2003 und robustes wirtschaftliches Wachstum trotz internationaler Finanzmarktkrise sind ermutigende Zeichen. Wachsende Anforderungen im Beruf und verschärfter Wettbewerb stellen aber Beschäftigte, Betriebsräte und Unternehmen vor immer größer werdende Herausforderungen bei der zukünftigen Gestaltung von Arbeit. Im Rahmen der Betriebs- und Personalrätekonferenz sollen konkrete Handlungsfelder im Vordergrund stehen: Gesundheitsorientierte Arbeitsplätze, alternsgerechte Arbeitsorganisation, fortlaufende Qualifizierung und Rahmenbedingungen für gute Arbeit mit dem Ziel, die Beschäftigungsfähigkeit im Lebenslauf zu stärken.

Wir wollen eine Arbeitsplatzgestaltung, die präventiv den gesundheitlichen Verschleiß reduziert und das Leistungsvermögen steigert.

Gute Arbeit, qualifizierte Arbeitskräfte und eine Wertschätzung in der Arbeit bringen allen Beteiligten eine Win-Win-Situation. Gerade für schwierige Standortsicherungsverhandlungen müssen Alternativen zu den kurzfristigen Kostensenkungsstrategien entwickelt werden.

Gute Arbeit und Humanisierung der Arbeit sind Leitschnur der SPD-Politik. Einige Beispiele: Für die Generation Praktikum wollen wir einen fairen Berufseinstieg und keine ausbeuterischen Beschäftigungsverhältnisse. Wir wollen Lohndumping durch wirksame gesetzliche Regelungen verhindern. Leiharbeit soll sich auf seine Kernfunktion, nämlich das Abfedern von Auftragsspitzen, reduzieren. Perspektivisch soll die Beschäftigungsfähigkeit mit der Arbeitsversicherung gestärkt werden. Stärkung der Beschäftigungsfähigkeit reflektiert daher in besonderem Maße unsere Leitlinie, dass der Mensch im Mittelpunkt stehen muss und Richtschnur unserer Politik ist."