|

SPD-Bundestagsabgeordneter der 16. Legislaturperiode

SPD-Bundestagsabgeordneter der 16. Legislaturperiode
Meldungsarchiv

Meldung:

Remscheid, 01. Oktober 2007

"Brandheiß?!" - Die Eckpunkte für ein integriertes Klima- und Umweltprogramm

Bundesminister Sigmar Gabriel, MdB
Im August veröffentlichte das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit die "Eckpunkte für ein integriertes Klima- und Umweltprogramm. Das Programm ist 47 Seiten stark und umfasst 30 Punkte. Bundesumweltminister Gabriel stellte bei der Präsentation fest, dass es ein solch weit reichendes Programm zum Schutz von Klima und Umwelt in der Geschichte der Bundesrepublik noch nicht gegeben habe.
weiter

Meldung:

03. Oktober 2007
Bundesminister Sigmar Gabriel, MdB sprach in Remscheid

"Der Klimwandel trifft die Ärmsten der Armen"

Rund 200 Besucherinnen und Besucher im Remscheider Vaßbendersaal
Diskussion mit Bundesminister Sigmar Gabriel am 02. Oktober 2007 in Remscheid.
"Der Termin ist aber ungünstig!" - so oder so ähnlich lauteten die Bemerkungen mehrerer Bekannter, als sie von dem Termin erfuhren, an dem der Bundesumweltminister Sigmar Gabriel, MdB nach Remscheid kommen sollte. Am Vorabend eines Feiertages, der mitten in der Woche liegt und für viele ein verlängertes Wochenende in Aussicht stellte. Die Organisatoren planten mit 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer - gekommen sind schließlich mehr als doppelt so viele - annähernd 200 Personen.
weiter

Meldung:

09. Oktober 2007
Ein Jugendpolitiker in der Diskussion mit jungen Politikern

"Rote Karte für Politiker!?"

Kucharczyk zu Gast beim Mitarbeiterseminar des CVJM-Westbundes in Wuppertal
Am 04. Oktober 2007 hat der bergische Bundestagsabgeordnete Jürgen Kucharczyk den "Kombikurs" des CVJM-Westbundes in Wuppertal besucht. An diesem Mitarbeiterseminar in den Herbstferien nahmen insgesamt 47 Jugendliche und junge Erwachsene ab zwölf Jahren aus dem Großraum Wuppertal teil, um sich für Ihre Aufgaben in der Kinder- und Jugendgruppenarbeit des CVJM ausbilden zu lassen.
weiter

Pressemitteilung:

10. Oktober 2007

Kinderrechte gehören ins Grundgesetz!

Erklärung des bergischen Bundestagsabgeordneten Jürgen Kucharczyk
Jürgen Kucharczyk, MdB
Anlässlich des Beschlusses der SPD-Bundestagsfraktion "Kinderrechte im Grundgesetz klarstellen, Kinder in der Gesellschaft stärken" erklärt der bergische SPD-Bundestagsabgeordnete Jürgen Kucharczyk: Starke Kinder brauchen starke Rechte. Deshalb will die SPD-Bundestagsfraktion die Kinderrechte ausdrücklich ins Grundgesetz aufnehmen. Damit können wir die Bedingungen, unter denen unsere Kinder aufwachsen, weiter verbessern.
weiter

Pressemitteilung:

12. Oktober 2007

Kucharczyk stimmt gegen ISAF-Verlängerung und Tornado-Einsatz

Erkärung zu eigenem Absimmungsverhalten im Bundestag
Jürgen Kucharczyk am Rednerpult des Deutschen Bundestages
Zu seiner erneuten Ablehnung eines Einsatzes von deutschen Recce-Tornados in Afghanistan und damit verbunden der Verlängerung des ISAF-Mandates erklärt der bergische SPD-Bundestagsabgeordnete Jürgen Kucharczyk:

„Deutschland leistet seit über fünf Jahren aktiv einen wichtigen Beitrag zum Aufbau von staatlichen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Strukturen in Afghanistan. Konkret beinhaltet das deutsche Engagement Prozesse zum Aufbau rechtstaatlicher und demokratischer Ordnungen sowie Hilfe für den Aufbau eines funktionierenden Polizeiwesens. Diese entwicklungspolitischen Maßnahmen sind unverzichtbar für Afghanistan. Vorzeigbare Erfolge dieses Engagements sind auch bereits in vielen verschiedenen Bereichen sichtbar geworden. Auch die Bundeswehr leistet im Rahmen ihres UN-Mandates (ISAF) einen elementaren Beitrag zum Gelingen des Entwicklungsprozesses. Entwicklung und Sicherheit sind grundsätzlich zwei Seiten derelben Medaille in Afghanistan. Ohne ein nötiges Maß an Sicherheit könnten die vielen zivilen humanitären Helfer ihre Arbeit nicht verrichten. Zu dieser Doppelstrategie aus Entwicklung und Sicherheit stehe ich auch weiterhin.

weiter

Pressemitteilung:

23. Oktober 2007

"Herzlichen Glückwunsch, VfB!"

Kucharczyk gratuliert B-Jugend-Spielern zur deutschen Meisterschaft
Jürgen Kucharczyk, MdB
"Ich freue mich, unser Remscheider Team im Rollhockey zu ihrem Sieg beglückwünschen zu dürfen. Die B-Jugend mit ihrem Trainer Wolfgang Niemeyer hat es geschafft, sich bis zum Titel des deutschen Meisters durchzukämpfen und das Ergebnis zeigt deutlich, dass dieser Titel verdient nach Remscheid gekommen ist. Ich wünsche unseren jungen Sportlern weiterhin viel Ehrgeiz, Elan und Freude im Training und bei den Wettkämpfen der neuen Saison. Sport hat eine herausragende gesellschaftspolitische Bedeutung und stellt die größte Bürgerbewegung Deutschlands dar. Daher hat die SPD- Bundestagsfraktion einen formalen Beschluss gefasst, sich für die Aufnahme des Staatsziels Sport ins Grundgesetz einzusetzen. Dem VfB rufe ich freudig zu: Bleibt am Ball!"

Meldung:

29. Oktober 2007
Wir holen den Sommer in den Herbst!

Globalisierung auf der Gefühlsebene

Nachlese zum Internationalen Drachenfest der "Deutsch-Indischen Gesellschaft"
Gute Laune bei strahlendem Wetter.
An einem sonnigen Wochenende Anfang August stiegen in Bergisch Born bunte Drachen in den Himmel. Auf Initiative der Deutsch-Indischen Gesellschaft (DIG Remscheid) in Zusammenarbeit mit dem Kulturservice, der Kinder- und Jugendförderung und Schulen der Stadt Remscheid, unterstützt durch den Drachen-Michel, fand das Internationale Drachenfest statt. Die Organisatoren der Veranstaltung konnten als Schirmherrin die Remscheider Oberbürgermeisterin Beate Wilding gewinnen.
weiter