|

SPD-Bundestagsabgeordneter der 16. Legislaturperiode

SPD-Bundestagsabgeordneter der 16. Legislaturperiode
Meldungsarchiv

Pressemitteilung:

10. Januar 2007

Faiveley-Konzernchef verweigert Gespräch!

Der SPD-Bundestagsabgeordnete und Remscheider SPD Vorsitzende Jürgen Kucharczyk erklärt zu dem fehlgeschlagenen Versuch eines Gesprächs mit der Konzernspitze von Faiveley S.A.:

„Der Remscheider Bundestagsabgeordnete hätte - nach dem Gesprächstermin mit dem Betriebsrat – gerne auch die Gelegenheit zu einem Gespräch mit dem Konzernchef der Faiveley S.A., Herrn Robert Joyeux, genutzt. Herr Joyeux war am gestrigen Dienstag Gast bei der Tochterfirma Faiveley Transport Remscheid GmbH.

weiter

Pressemitteilung:

11. Januar 2007

Preis für Bergischen Regional-Laden

Der bergische SPD-Bundestagsabgeordnete Jürgen Kucharczyk gratuliert der Stadt Solingen und der Geschäftsstelle Regionale 2006 zur Preisverleihung am heutigen Donnerstag in Berlin:

„Für das Projekt Bergischer Regionalladen – beroma – Impulse und Innovationen für das Bergische Städtedreieck erhielten die Stadt Solingen bzw. das Oberbürgermeisterbüro Stadtentwicklung und die Geschäftsstelle Regionale 2006 eine Anerkennung.

weiter

Pressemitteilung:

Das Europaparlament in Straßburg
15. Januar 2007
Soziale Dimension Europas stärken

EU-Ratspräsidentschaft mit Auftaktklausur in Brüssel eingeleitet

SPD-Bundestagsfraktion zu Gast in Brüssel
Anlässlich der Fraktionssitzung der SPD-Bundestagsfraktion am vergangenen Freitag, den 12. Januar in Brüssel erklärt der bergische SPD-Bundestagsabgeordnete Jürgen Kucharczyk:

„Zum ersten Mal hat eine Fraktion die EU-Ratspräsidentschaft mit einer Auftaktklausur in Brüssel eingeläutet. Kommissionspräsident José Manuel Barroso würdigte in einem Grußwort die große Bedeutung der SPD für das vereinte Europa und freute sich über den Besuch in Brüssel.

weiter

Pressemitteilung:

19. Januar 2007
Fünfte Rede vor dem Deutschen Bundestag

Beitragsfreie Kitas und mehr Medienkompetenz für Kinder

Rede zum 12. Kinder- und Jugendbericht der Bundesregierung
In seiner fünften Rede vor dem Deutschen Bundestag zu den Ergebnissen des 12. Kinder- und Jugendberichts thematisierte der bergische SPD-Bundestagsabgeordnete Jürgen Kucharczyk:

„Ich unterstütze ausdrücklich die Idee der beitragsfreien Kita, wie der SPD-Parteivorstand in Bremen vorgeschlagen hat. Beginnend mit dem letzten Kita-Jahr wollen wir uns schrittweise vorarbeiten und in den nächsten Jahren eine durchgängig gebührenfreie vorschulische Bildungs- und Betreuungseinheit schaffen.

weiter