|

SPD-Bundestagsabgeordneter der 16. Legislaturperiode

SPD-Bundestagsabgeordneter der 16. Legislaturperiode

Hauptnavigation

Unterwegs im Wahlkreis

"Heiße Eisen" angepackt - aber keine Verbrennungen

Mitgliederversammlung der SPD Remscheid-Süd vom 16. April 2008
In der Diskussion: Brigitte Neff-Wetzel (Vorsitzende des OV Süd), Jürgen Kucharczyk, MdB und Volker Apmann (stv. Vorsitzender).
Auf seinem Vermerk für den Besuch der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Remscheid-Süd am 16. April 2008 standen sie alle drauf - die "heißen Eisen" - die zurzeit von den Koalitionsfraktionen im Deutschen Bundestag bearbeitet werden und häufig genug die interessierte Öffentlichkeit und die veröffentlichte Meinung interessieren: Mindstlohn. Arbeitsmarktentwicklung. Rente. Pflegeversicherung.

Rund zwei Stunden diskutieren die SPD-Mitglieder aus dem Remscheider Südbezirk mit ihrem Bundestagsabgeordneten Jürgen Kucharczyk. Einen besonderen Schwerpunkt nahm dabei die Arbeitsentwicklung in Remscheid - und hierbei im Südbezirk - ein.

Der Remscheider Südbezirk ist Heimat vieler großer Unternehmen. In der Vergangenheit musste immer mal wieder um Arbeitsplätze gebangt werden, wie zuletzt bei der Firma Supfina.