|

SPD-Bundestagsabgeordneter der 16. Legislaturperiode

SPD-Bundestagsabgeordneter der 16. Legislaturperiode

Hauptnavigation

Unterwegs im Wahlkreis

Festveranstaltung zum fünften Geburtstag der Bergischen Synagoge

Festveranstaltung zum fünften Geburtstag der Bergischen Synagoge
Der Vorsitzende der jüdischen Kultusgemeinde Wuppertal, Leonid Goldberg, am Rednerpult.
Festveranstaltung zum fünften Geburtstag der Bergischen Synagoge
Die bergischen Abgeordneten Manfred Zöllmer (erste Reihe links aussen) und Jürgen Kucharczyk (erste Reihe rechts aussen) wohnten der Festveranstaltung bei.
Festveranstaltung zum fünften Geburtstag der Bergischen Synagoge
Impression von der Festveranstaltung.
Am 09. Dezember 2007 fand in der Bergischen Synagoge in Wuppertal-Barmen eine Festveranstaltung zum fünften Geburtstag des jüdischen Gebetshauses statt. Der Einladung war auch der bergische Bundestagsabgeordnete Jürgen Kucharczyk gefolgt. Bei der Eröffnung der Synagoge im Jahre 2002 war die Schaffung bürgerlicher Akzeptanz das erklärte Ziel der jüdischen Kultusgemeinde, so deren Vorsitzender Leonid Goldberg. Heute könne er sagen, dieses Ziel erreicht zu haben.

Die Bergische Synagoge befindet sich auf dem gelände der Gemarker Kirche. Dort wurde 1934 die "Barmer Theologische Erklärung" gegen den Nationalsozialismus formuliert. Die 1897 in Barmen eingeweihte Synagoge war in der Pogromnacht am 09. November 1938 von den Nationalsozialisten niedergebrannt worden.