|

SPD-Bundestagsabgeordneter der 16. Legislaturperiode

SPD-Bundestagsabgeordneter der 16. Legislaturperiode

Hauptnavigation

Begegnungen in Berlin

Preisträger des BKJ-Kulturpreises "MIXED UP 2007" gekürt

Der bergische Bundestagsabgeordnete inmitten der Verantwortlichen für die Preisverleihung.
Jürgen Kucharczyk,MdB mit den Verantwortlichen bei der MIXED UP - Preisverleihung.
Am 13. September wurden in Berlin die Preisträger des diesjährigen MIXED UP-Wettbewerbs ausgezeichnet. Der unter der Schirmherrschaft von Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen ausgelobte Wettbewerb für Kooperation zwischen Kultur und Schule zeichnet Träger und Einrichtungen der kulturellen Kinder- und Jugendbildung aus.

Bundesweit hatten rund 270 Einrichtungen, Vereine und Träger sowie Kommunen, freischaffende Kulturpädagoginnen und Kulturpädagogen sowie Künstlerinnen und Künstler teilgenommen. Es wurden vier Anerkennungspreise von je 2.500 Euro überreicht.

Der feierlichen Preisverleihung wohnte auch der bergische Bundestagsabgeordnete Jürgen Kucharczyk bei, der als Fachpolitiker im Parlament die Jugendpolitik maßgeblich gestaltet.

"Angesichts der vielen qualifizierten Beiträge fiel der Fachjury die Auswahl in diesem Jahr wohl besonders schwer. Es freut mich, dass die nun ausgezeichneten vier Projekte diese Anerkennung erhalten. Die Erfolgsrezepte aus der Praxis haben eins gemeinsam: Auf innovative Weise schaffen sie qualitätsvolle Kulturangebote an und mit Schulen und setzen dabei ganz auf die enge und gut abgestimmte Zusammenarbeit mit ihren Partnerschulen sowie mit weiteren Netwerkpartnern", so Jürgen Kucharczyk.

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V. (BKJ) hat ihren Sitz in Remscheid und stellt ihr Wirken ganz in den Dienst der Förderung von Kinder- und Jugendkultur.
Links:
Initiative: "Kultur macht Schule"