|

SPD-Bundestagsabgeordneter der 16. Legislaturperiode

SPD-Bundestagsabgeordneter der 16. Legislaturperiode

Bundestag hautnah

Besuchen Sie den Deutschen Bundestag in Berlin!

Bergische Betriebsräte besuchen den Reichstag.
Ein beliebtes Besuchsziel: Die Kuppel des Reichstages.
I. Die Kuppel des Reichstagsgebäudes:

Die neue Kuppel von Architekt Sir Norman Foster ist schnell zu einem Wahrzeichen geworden. Die Dachterrasse und die Kuppel des Reichstagsgebäudes sind über den Westeingang (Freitreppe) für alle Besucher zugänglich. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Öffnungszeiten:

Täglich von 08:00 bis 24:00 Uhr (letzter Einlass 22:00 Uhr, Zugang über Westportal, rechter Eingang - "West B"), ausgenommen 24. Dezember. Am 31. Dezember ist die Kuppel von 08:00 bis 16:00 Uhr geöffnet.

Über zusätzliche Sperrungen der Kuppel informieren Hinweisblätter an den Eingängen, die Internetpräsenz des Deutschen Bundestags www.bundestag.de und der Besucherdienst telefonisch. Die Dachterrasse bleibt in diesen Fällen zugänglich.

Das Dachgartenrestaurant neben der Kuppel mit Blick auf den Pariser Platz hat täglich von 09:00 bis 24:00 Uhr geöffnet. Der Zugang für Gäste, die bereits reserviert haben, erfolgt über den Eingang rechts unterhalb des Westportals ("West C").

Platzreservierungen sind unter (0 30) 22 62 99 33 oder kaeferreservierung.berlin@feinkost-kaefer.de möglich.


II. Besuch einer Plenarsitzung:

"Der Bundestag verhandelt öffentlich." So heißt es in Artikel 42 des Grundgesetzes. Das bedeutet, dass der Besuch von Plenarsitzungen grundsätzlich jeder Bürgerin und jedem Bürger offen steht. Zu diesem Zweck gibt es im Reichstagsgebäude eine Besuchertribüne, von der aus die Debatten im Plenum verfolgt werden können. Allerdings ist die Zahl der Sitzplätze auf der Tribüne begrenzt und die Nachfrage groß, weshalb sich eine frühzeitige Anmeldung empfiehlt.

Wenn Sie Interesse am Besuch einer Plenarsitzung haben, können Sie sich gerne an mein Berliner Büro wenden, das Ihnen weiterhelfen wird. Beachten Sie aber bitte, dass nicht in jeder Woche Plenarsitzungen stattfinden.

Zeiten:
In Sitzungswochen
Mi: 13:00 - ca. 15:45 Uhr
Do: 09:00 - ca. 22:00 Uhr
Fr: 09:00 - ca. 14:00 Uhr

Der Zugang erfolgt über das Westportal linker Eingang ("West A") für "angemeldete Besucher", Platz der Republik 1, 11011 Berlin.


III. Informationsvortrag auf der Besuchertribüne:

Wenn keine Plenarsitzungen stattfinden (vgl. den aktuellen Zeitplan des Deutschen Bundestages), kann der Plenarsaal von der Besuchertribüne aus besichtigt werden, sofern Sitzplätze verfügbar sind. Mitarbeiter des Besucherdienstes erläutern dort die Aufgaben, Arbeitsweise und Zusammensetzung des Parlaments. Die Besucher haben Gelegenheit, Fragen zu diesen Themen zu stellen und im Anschluss an den Vortrag die Kuppel zu besuchen.

Zeiten: In sitzungsfreier Zeit

Mo - Fr:
Nov - Mar: 09:00 - 17:00 Uhr
Apr - Okt: 09:00 - 18:00 Uhr (bei Bedarf bis 22.00 Uhr)

Sa, So, und ggf. an Feiertagen:
Nov - Mar: 10:00 - 16:00 Uhr
Apr - Okt: 09:00 - 18:00 Uhr (bei Bedarf bis 22.00 Uhr)

Dienstags:
in Englisch: 12:00 Uhr
in Französisch: 13:00 Uhr

Mittwochs:
Schulklassen (Sek. I – speziell für 7. bis 9. Schuljahr): 11:00 Uhr
jeweils zur vollen Stunde

Der Zugang erfolgt über das Westportal - linker Eingang ("West A") für "angemeldete Besucher", Platz der Republik 1, 11011 Berlin.

Sperrung des Plenarsaals:
Karfreitag, Ostersonntag, Volkstrauertag, 23. - 26.12. (Weihnachten), 31.12. (Silvester) und 01.01. (Neujahr) finden keine Vorträge statt.


IV. Fahrtkostenzuschuss für Besuchergruppen:

Im Rahmen von begrenzten Kontingenten kann jedes Mitglied des Deutschen Bundestages Besuchergruppen (mindestens 10 Teilnehmer) zu einem Informationsbesuch oder zu einem Plenarbesuch einladen und diesen einen Fahrtkostenzuschuss gewähren. An diese Kontingente sind bestimmte Programmpunkte gekoppelt:

Bei einem Informationsbesuch besteht das Programm aus:
- einem 45-minütigen Vortrag mit Erläuterungen zu Aufgaben, Arbeitsweise und Zusammensetzung des Parlaments sowie zur Geschichte und Architektur des Reichstagsgebäudes auf der Besuchertribüne des Plenarsaals,
- einem einstündigen Gespräch mit dem einladenden Abgeordneten,
- einem Kuppelbesuch (bei Interesse) und
- und einem Imbiss im Besucherrestaurant.


Bei einem Plenarbesuch besteht das Programm aus:
- einem ca. einstündigen Besuch einer Plenarsitzung,
- einem einstündigen Gespräch mit dem einladenden Abgeordneten,
- einem Kuppelbesuch (bei Interesse) und
- und einem Imbiss im Besucherrestaurant.


V. Anmeldung für die Teilnahme an einem Informationsvortrag oder einer Plenarsitzung:

Aufgrund begrenzter Kapazitäten ist eine möglichst frühzeitige schriftliche Anmeldung erforderlich (ab September / Oktober für das darauffolgende Jahr). Bitte wenden Sie sich hierzu an mein Büro in Berlin oder an den

Besucherdienst beim Deutschen Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Tel: (0 30) 227 32 152 oder (0 30) 227 35 908
Fax: (0 30) 227 30 027.


VI. Führungen im Bundestag:

In der sitzungsfreien Zeit (vgl. den aktuellen Zeitplan des Deutschen Bundestages) können Sie an den unten aufgeführten ca. 90-minütigen Führungen teilnehmen. Die Teilnehmerzahl pro Führung ist auf maximal 25 begrenzt. Eine Anmeldung ist erforderlich. Im Anschluss an die Führung ist ein Kuppelbesuch möglich.

Hausführungen für ausländische Besuchergruppen sind derzeit auf Anfrage und nach Terminvereinbarung in folgenden Sprachen möglich: Dänisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch und Spanisch.


Hausführung im Reichstagsgebäude:

Erläuterungen zu Aufgaben, Arbeitsweise und Zusammensetzung des Parlaments sowie zur Geschichte und Architektur des Reichstagsgebäudes.

Mo - So und ggf. an Feiertagen: 10:30 Uhr, 13:30 Uhr, 15:30 Uhr und 18:30 Uhr.

Zugang: Westportal linker Eingang ("West A") für "angemeldete Besucher".


Kunst- und Architekturführung im Reichstagsgebäude:

Erläuterungen zur Kunst und Architektur.

Sa, So und ggf. an Feiertagen: 11:30 Uhr.

Zugang: Westportal linker Eingang ("West A") für "angemeldete Besucher".


Kunst- und Architekturführungen im Paul-Löbe-Haus und Jakob-Kaiser-Haus:

Erläuterungen zur Kunst und Architektur

Sa, So und ggf. an Feiertagen: 14:00 Uhr und 16:00 Uhr.

Zugang: Eingang Nord des Reichstagsgebäudes; behindertengerecht.


Kunst- und Architekturführungen im Marie-Elisabeth-Lüders-Haus:

Erläuterungen zur Kunst und Architektur

Sa, So und ggf. an Feiertagen: 12:00 Uhr und 14:00 Uhr.

Zugang: Eingang Nord des Marie-Elisabeth-Lüders-Hauses, behindertengerecht.


Sperrung:
Karfreitag, Ostersonntag, Volkstrauertag, 23. - 26.12. (Weihnachten), 31.12. (Silvester) und 01.01. (Neujahr) finden keine Führungen statt.


Für Auskünfte und Anmeldung wenden Sie sich bitte an den

Besucherdienst beim
Deutschen Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Tel: (0 30) 227 32 152 oder (0 30) 227 35 908
Fax: (0 30) 227 30 027.